Alex Dorow MdL
Besuchen Sie uns auf https://www.alexdorow.de

SEITE DRUCKEN

Aktuelles
18.05.2017, 14:06 Uhr
Interkommunale Zusammenarbeit zahlt sich aus
300.000 Euro fließen in den Landkreis
Oberbayerischen Kommunen, die gemeinsame Projekte entwickeln, werden in diesem Jahr 6,2 Millionen Euro von Bund und Freistaat zur Verfügung gestellt. "Gerade kleinere Städte und Gemeinden, die sich mit ihren überörtlichen Projekten für die Sicherung und Stärkung der öffentlichen Daseinsvorsorge engagieren, sollen mit diesem Programm unterstützt werden.", so der zuständige Landtagsabgeordnete Alex Dorow. Die Finanzhilfen werden dabei zu etwa gleichen Teilen von Bund und Freistaat zur Verfügung gestellt.
Es arbeiten insgesamt inzwischen 101 Städte, Märkte und Gemeinden im Rahmen des Programms in 23 interkommunalen Kooperationen zusammen - zum Vergleich 2016: 16 Kooperationen von 70 Gemeinden. "Die Oberbayerisch-Schwäbische Kooperation AG Lechfeldgemeinden ist dabei die Konstante im Landkreis. Obermeitingen erhält nun im dritten Jahr in Folge eine Förderung aus diesem Programm.", freut sich Dorow. "Noch erfreulicher ist allerdings, dass sich nun auch weitere Kooperationen im Landkreis gefunden haben und nun über die Gemeindegrenzen hinweg zusammenarbeiten um insbesondere die Ortskerne zu erhalten, Leerstände zu beseitigen, das Wohnangebot auf die heutige Nachfrage anzupassen und um auch den örtlichen Einzelhandel zu stärken.", ergänzt der Stimmkreisabgeordnete.