Aktuelles

Juli 2020

264.000 Euro für Ausbau der Bahnhofstraße in Schöngeising

"Die Verkehrsverhältniss der Gemeinden sollen verbessert werden.", so Alex Dorow. "Der Ausbau der Bahnhofstraße in Schöngeising wird hierzu nun mit 264.000 Euro durch den Freistaat unterstützt.", freut sich der Stimmkreisabgeordnete von Fürstenfeldbruck-West über die Zusage der Bauministerin Schreyer.

3,5 Millionen Euro Förderung fließen in den Stimmkreis

Die Initiative "Innen statt Außen" der Städtebauförderung unterstützt auch in diesem Jahr wieder einige Gemeinden im Stimmkreis Landsberg am Lech / Fürstenfeldbruck-West. Fünf Gemeinden erhalten über die Initiative zusammen knapp drei Millionen Euro. Fuchstal besipielsweise erhält dabei über die Initiative 1.680.000 Euro und Apfeldorf über zwei Teile des Städtebauförderprogramms insgesamt 920.000 Euro.

Sportförderung verdoppelt

Auf Beschluss des Ministerrats werden die für die sogenannten Vereinspauschale zur Verfügung stehenden Mittel im Haushaltsjahr 2020 von rund 20 Mio. Euro auf rund 40 Mio. Euro verdoppelt. "Die bayerischen Sport- und Schützenvereine sollen mit dieser Maßnahme in der Corona-Krise ohne zusätzlichen Verwaltungsaufwand schnell und unbürokratisch unterstützt werden.", betont Stimmkreisabgeordneter Dorow.

Die Sport- und Schützenvereine im Landkreis Landsberg erhalten für das Jahr 2020 einen Zuschuss in Höhe von 464.978,46 Euro. Das ist im Vergleich zum Vorjahr (227.124,81) sogar mehr als eine Verdoppelung. Dies rührt daher, dass sich zusätzlich auch die Mitgliedereinheiten um 18.498 erhöht haben. Auf den Landkreis Fürstenfeldbruck entfallen im laufenden Jahr 715.784,96 Euro und damit 352.340,72 Euro mehr als 2019.

Juni 2020

Bayerische Landesstiftung unterstützt mit 66.650 Euro

Bei der letzen Sitzung der Bayerischen Landesstiftung in München wurden auch wieder einige Förderanträge aus der Region behandelt. "Ich freue mich sehr darüber, dass die Bayerische Landesstiftung sechs Maßnahmen im Stimmkreis mit insgesamt 66.650 Euro unterstützt.", so Landtagsabgeordneter Alex Dorow. "Mit der Förderung dieser Maßnahmen, vier davon von privaten Antragsstellern, drückt die Bayerische Landesstiftung ihre Wertschätzung für das Engagement zur Erhaltung unserer Baudenkmäler aus und unterstützt deshalb auch entsprechend die Finanzierung der Maßnahmen."

Schiffe künftig auch am Westufer

Stimmkreisabgeordneter Alex Dorow hatte sich beim zuständigen Staatsminister, Albert Füracker, für eine schnelle Erweiterung und Anpassung der Routen und Fahrpläne der Seenschifffahrt eingesetzt. Priorität war dabei, dass damit das Ammersee-Westufer nicht länger vollständig abgeschnitten ist und von den touristischen Lockerungen profititeren kann.

Schiffe sollen auch am Westufer anlegen!

Stimmkreisabgeordneter Alex Dorow setzt sich beim zuständigen Staatsminister, Albert Füracker, für eine schnelle Erweiterung und Anpassung der Routen und Fahrpläne der Seenschifffahrt ein, damit das Ammersee-Westufer nicht länger vollständig abgeschnitten ist und von den touristischen Lockerungen profitieren kann.

März 2020

Verlegung der St 2054 möglich

"Ich bin sehr glücklich darüber, dass nun endlich eine Verbesserung in Reichweite ist", freut sich Stimmkreisabgeordneter Alex Dorow über die positive Rückmeldung der neuen bayerischen Verkehrsministerin Kerstin Schreyer auf die Anfrage der Stadt Fürstenfeldbruck, die Staatsstraße 2054 zu verlegen.